5 Blogs, die mich 2014 inspiriert und voran gebracht haben

Das vergangene Jahr 2014 war für mich in vielerlei Hinsicht ein besonderes Jahr. Zum einen war es mein erstes Jahr, welches ich komplett in Russland verbracht habe (bis auf ein paar Wochen Dienstreisen und den Sommerurlaub), zum anderen habe ich mich selbst gefunden. Ich habe endlich aufgehört, dem von einem Großteil der Gesellschaft angestrebten Angestelltenverhältnis hinterherzujagen und habe verstanden, dass mein Glück eher im Unternehmertum liegt.

Dabei waren verschiedene Blogs maßgeblich beteiligt, ob sie mir nun Möglichkeiten aufgezeigt oder bei der Lösung von Problemen geholfen haben. Außerdem habe ich Anregungen für Ziele und Träume erhalten, die mich jetzt auf Kurs halten. In diesem Artikel möchte ich diese Blogs und ihre großartigen Autoren einmal erwähnen und ihnen so meinen Dank für die vielen Inspirationen und Ideen zuteil werden lassen, die sie mir über das vergangene Jahr hinweg gegeben haben.

Wireless Life

An erster Stelle steht ganz klar der Blog von Sebastian Kuehn, da ich durch ihn überhaupt erst auf die Thematik Ortsunabhängigkeit und digitales Nomadentum gestoßen bin. In seinem Blog beschäftigt er sich hauptsächlich mit der rechtlichen Seite des Lebens im Ausland und hat mir auch in etlichen meiner Fragen einiges an Klarheit gegeben.

Earthcity

Der Blog von Tim Chimoy war bei dem Aufbau meines Eigenen Blogs, genau wie meines Online-Business nicht minder behilflich, wenn auch in anderer Weise. Er hat mir die Augen geöffnet und mir aufgezeigt, was alles möglich ist. Auch den Earthcity Podcast, der jetzt I Love Mondays Podcast heißt, höre ich sehr gerne und ich fiebere jedem neuen Beitrag entgegen.

Keine Eile

Steffis Blog beschäftigt sich in erster Linie mit dem Reisen auf vier Rädern, allerdings in etwas größerem Maßstab als meiner. Während ich bei mir in erster Linie auf den PKW als Reisefahrzeug eingehe und dir bei der kostengünstigen Selbstwartung helfe, reist Steffi in einem alten Mercedes Kurzhauber durch die Welt. Ein Lebensstil, der auch mir durchaus gefallen könnte.

Healthy Habits

Jasmin und Patrick liefern in ihrem Blogprojekt Healthy Habits gute Anregungen für eine gesündere Lebensweise. Dort habe ich einige Tipps bekommen, wie ich vielleicht auch mein eigenes kleines Übergewichts-Problem in den Griff bekommen kann.

Selbst Management

In seinem Blog und seinem Podcast behandelt Thomas Mangold das effektive Arbeiten. Er gibt viele nützliche Tipps, wie du als Selbständiger nicht in „Aufschieberitis“ verfällst und auch als Angestellter mehr Arbeit in der selben Zeit schaffst. Außerdem stellt er immer wieder eine Reihe raffinierter Tools vor, auch wenn ich selbst teilweise andere bevorzuge.

Diese Aufstellung erhebt natürlich keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit, es gibt noch viele weitere hervorragende Blogs rund um das ortsunabhängige Arbeiten und das digitale Nomadentum, hier jedoch habe ich dir meine persönlichen Favoriten vorgestellt. Solltest du der Meinung sein, dass hier ein wichtiger Blog fehlt oder eine Idee haben, welcher Blog mich auch interessieren könnte, würde ich mich sehr über einen entsprechenden Kommentar freuen.

In diesem Sinne: Lass dich von deinen Ideen leiten!

Justin

You may also like...

1 Response

  1. Steffi Mania sagt:

    Hui Justin!

    Vielen, viielen Dank für die Erwähnung in deiner Liste! Es freut mich, dass ich dir eine Inspiration sein durfte 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.